Top 1 Hotel in der Region Nordrhein-Westfalen Dieses Hotel ist die Nummer 1 unserer Beliebtheitskala für die Region Nordrhein-Westfalen. Die Beliebtheit richtet sich danach, wie häufig ein Hotel auf dieser Webseite aufgerufen, angefragt und gebucht wird. Wird gerne von Alleinreisenden gebucht Diese Reise ist besonders für Alleinreisende geeignet. Mehr als 70% der bei uns Buchenden sind alleine gereist.

Yoga-Auszeit im Kloster Steinfeld mit Digital Detox & Wandern

Besinnen in der Eifel

Gendanken Fasten - Digital Detox - Auszeit vom Alltag inmitten intakter Natur. Umgeben von Weite, Idylle und dem Grün der Nordeifel erheben sich hinter dem weit geöffneten, schmiedeeisernen Tor der Klosterpforte die beiden weißen Türme der Basilika Steinfeld. Raus aus der Stress-Spirale, aus dem Hamsterrad - rein in die Auszeit. Mit Freude und Leichtigkeit Balance finden, Innehalten, Kraft tanken und bei sich selbst ankommen, in seiner Mitte.

Beliebteste Ausstattungsmerkmale

  • WLAN kostenlos
  • Pool
  • Behindertenfreundlich
  • Alleinreisende
  • Nachhaltiges Hotel
  • Im Grünen
  • Haustiere erlaubt
  • Geführte Wanderungen
  • Yoga-Kurse

Programme und Hotelaufenthalt mit Bestpreis Garantie

6 Tage Kloster-Auszeit mit Digital Detox, Yoga & Wandern 08.08.- 13.08.2021 neu Bestseller Nr. 1 Garantierte Durchführung

ab 5 Nächten, Doppelzimmer, Vollpension

775 €

Seminarleiterin Katja Neuner
  • 5 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung
  • 5 x Breathwalk / Silentwalk / Meditation im Garten der Stille
  • 5 x Yoga, Atemübungen und Entspannung am Morgen
  • 2 x Yoga, Atmung und Entspannung am Nachmittag
  • 2 gemeinsame Wanderungen inkl. Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen
  • 2 x Yoga, Achtsamkeit und Entspannung am Abend (am Ankunftstag und wenn der freie Nachmittag ist)
  • 3 x Entspannung und Meditation am Abend
  • Schwimmbadnutzung vor Ort
  • Ohne Flug: Kostenfrei stornierbar oder umbuchbar bis 14 Tage vor Anreise
  • Abgesichert als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein
  • Alle Details siehe sorglos buchen

Telefonischer Buchungscode: Y4FP3

Hotelaufenthalt anpassen

6 Tage Kloster-Auszeit mit Digital Detox, Yoga & Wandern 22.08.- 27.08.2021 neu Garantierte Durchführung

ab 5 Nächten, Doppelzimmer, Vollpension

775 €

Seminarleiterin Christine Oppermann
  • 5 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung
  • 5 x Breathwalk / Silentwalk / Meditation im Garten der Stille
  • 5 x Yoga, Atemübungen und Entspannung am Morgen
  • 2 x Yoga, Atmung und Entspannung am Nachmittag
  • 2 gemeinsame Wanderungen inkl. Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen
  • 2 x Yoga, Achtsamkeit und Entspannung am Abend (am Ankunftstag und wenn der freie Nachmittag ist)
  • 3 x Entspannung und Meditation am Abend
  • Schwimmbadnutzung vor Ort
  • Ohne Flug: Kostenfrei stornierbar oder umbuchbar bis 14 Tage vor Anreise
  • Abgesichert als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein
  • Alle Details siehe sorglos buchen

Telefonischer Buchungscode: Y4FP4

Hotelaufenthalt anpassen

6 Tage Kloster-Auszeit mit Digital Detox, Yoga & Wandern 10.10.- 15.10.2021 neu Garantierte Durchführung

ab 5 Nächten, Doppelzimmer, Vollpension

775 €

Seminarleiterin Peggy Böhmer
  • 5 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung
  • 5 x Breathwalk / Silentwalk / Meditation im Garten der Stille
  • 5 x Yoga, Atemübungen und Entspannung am Morgen
  • 2 x Yoga, Atmung und Entspannung am Nachmittag
  • 2 gemeinsame Wanderungen inkl. Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen
  • 2 x Yoga, Achtsamkeit und Entspannung am Abend (am Ankunftstag und wenn der freie Nachmittag ist)
  • 3 x Entspannung und Meditation am Abend
  • Schwimmbadnutzung vor Ort
  • Ohne Flug: Kostenfrei stornierbar oder umbuchbar bis 14 Tage vor Anreise
  • Abgesichert als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein
  • Alle Details siehe sorglos buchen

Telefonischer Buchungscode: Y4FP5

Hotelaufenthalt anpassen

6 Tage Kloster-Auszeit mit Digital Detox, Yoga & Wandern 17.10.- 22.10.2021 neu Garantierte Durchführung

ab 5 Nächten, Doppelzimmer, Vollpension

775 €

Seminarleiterin Andrea Moll 
  • 5 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung
  • 5 x Breathwalk / Silentwalk / Meditation im Garten der Stille
  • 5 x Yoga, Atemübungen und Entspannung am Morgen
  • 2 x Yoga, Atmung und Entspannung am Nachmittag
  • 2 gemeinsame Wanderungen inkl. Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen
  • 2 x Yoga, Achtsamkeit und Entspannung am Abend (am Ankunftstag und wenn der freie Nachmittag ist)
  • 3 x Entspannung und Meditation am Abend
  • Schwimmbadnutzung vor Ort
  • Ohne Flug: Kostenfrei stornierbar oder umbuchbar bis 14 Tage vor Anreise
  • Abgesichert als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein
  • Alle Details siehe sorglos buchen

Telefonischer Buchungscode: Y4FP6

Hotelaufenthalt anpassen

Urlaub genießen – auch während der Corona-Zeit

Unsere Hotelpartner und wir tun alles dafür, unseren Gästen auch in dieser schwierigen Zeit einen maximal erholsamen Urlaub zu ermöglichen. Auf der folgenden Seiten finden Sie aktuelle Hinweise zu Einschränkungen in Deutschland aufgrund von Corona. Zudem haben wir exklusiv bis zum 31.7. eine Sonderaktion sorglos buchen, damit Ihre nächste Reise bald beginnen kann.

Yoga-Auszeit im Kloster Steinfeld mit Digital Detox & Wandern im Detail

Reiseüberblick

☀ Eine Yoga Wander Woche in Deutschland/Eifel mit viel Ruhe, Entspannung und Entschleunigung. Wofür weit Reisen – das Glück und Schöne ist oft ganz Nah.

Immer wieder müssen wir gut für uns sorgen, uns eine kleine Auszeit gönnen um unsere Energieressourcen wieder aufzufüllen für die Anforderungen des täglichen Lebens. Raus aus der Stressspirale – eine Auszeit für Körper, Geist & Seele mit vitalisierenden, dynamischen und entspannenden Atem- und Yogatechniken. Abgerundet durch Achtsamkeitsübungen und Achtsamkeitstechniken der MBSR Methode, sowie durch Meditation und verschiedenen Entspannungstechniken, wie Autogenes Training und Progressiver Muskelentspannung, Yoga Nidra, wird Ihr Nervensystem und unruhiger Geist mehr und mehr in die Ruhe geführt. Ein Gefühl von Entspannung und tiefer innere Frieden kann erfahrbar werden.

Diese Mentale Detox , Yoga, Wander – Woche ist eine Auszeit und Reise zu Ihnen selbst, nach innen. Spüren – wahrnehmen – beobachten – einfach Sein.

Morgens starten Sie mit einem Breath-, Silentwalk und Meditation im Garten der Stille. Anschließend gibt es eine energetisierende Yoga Einheit, um die gestaute Energie im Körper zu harmonisieren und ins Gleichgewicht zu bringen, damit die innere Leichtigkeit und Harmonie spürbar wird. Am späteren Tag werden Sie eine restorative achtsame Slow & Yin Yoga Einheit genießen, damit die blockierten Meridiane regenerieren, harmonisieren können und in ihrem freien optimalen Energiefluss angeregt werden. Es sind in der gemeinsamen Zeit 2 achtsame Wanderungen nach dem Mittagessen von ca. 2 – 2,5 Stunden geplant. Sie verbinden sich, lauschen dem Klang der Natur, genießen deren Ruhe sowie Kraft und lassen uns von ihr inspirieren. Sie ist eine wahre Kraft- und Energiequelle.

An allen anderen Tagen sonst kann gern selbst Wandern, Wanderkarten gibt es vor Ort oder einfach mal die Seele baumeln lassen mit Buch lesen, den Garten der Stille genießen oder im Schwimmbad aktiv bewegen. Es ist UÍhre Herz- und Seelenzeit, Sie entscheiden wonach Ihnen und Ihrem Körper ist.

Es kann natürlich auch das eigene Fahrrad mit gebracht werden um damit die Umgebung zu erkunden.

Programmablauf 

Tag 1
Anreise ab 14 Uhr Zimmer beziehen – Klosteranlage erkunden
18:00 Uhr Abendessen – kennenlernen
20:00 Uhr Restoratives Slow & Yin Yoga, Entspannung

Tag 2/Tag 3 
7:45 – 8:15 Uhr Breathwalk / Silentwalk / Meditation im Garten der Stille
8:20 Uhr Frühstück
10.30 Uhr Soul Yoga, Atmung & Entspannung
12:10 Uhr Mittagessen
13:30 Uhr gemeinsam Wandern, anschließend Seelenzeit
18:00 Uhr Abendessen
20:00 Uhr restoratives Yin Yoga & Relax á 90 Minuten

Tag 4/Tag 5
7:45 – 8:15 Uhr Breathwalk / Silentwalk / Meditation im Garten der Stille
8:20 Uhr Frühstück
10:30 Uhr Soul Yoga, Atmung & Entspannung
12:10 Uhr Mittagessen
Schwimmen – Buch lesen – nichts tun - Seelenzeit
16:15 Uhr restoratives Yin Yoga & Releasing á 90 Minuten
18:00 Uhr Abendessen
20:00 Uhr Relax & Meditation

Tag 6 
7:45 – 8:15 Uhr Breathwalk / Silentwalk / Meditation im Garten der Stille
8:20 Uhr Frühstück
bis 11:00 Uhr check out
10:30 Uhr Soul Yoga, Atmung & Entspannung

Programmänderungen vorbehalten.

Termine & Preise

Digital Detox – Wandern – Soul Yoga im Kloster Steinfeld

25.07.- 30.07.2021 mit Peggy Böhmer ausgebucht
01.08. - 06.08.2021 mit Simin Schafiya
08.08. - 13.08.2021 mit Katja Neuner
22.08. - 27.08.2021 mit Christine Oppermann
10.10.- 15.10.2021 mit Peggy Böhmer
17.10.- 22.10.2021 mit Andrea Moll

einfaches DZ im Kloster Gästehaus mit Etagendusche 775 €
einfaches EZ im Kloster Gästehaus mit Etagendusche 800 €

komfortables DZ im neuen Gästehaus mit DU/WC 870 €
komfortables EZ im neuen Gästehaus mit DU/WC 975 €

einfaches DZ im Kloster Gästehaus mit DU/WC 820 €
einfaches EZ im Kloster Gästehaus mit DU/WC 875 €

So wohnen Sie

2015 öffnete das neue Gästehaus im Kloster Steinfeld seine Pforte. Aus dem einstigen Internat wurden 64 Zimmer im gehobenen Vier-Sterne-Standard. Nur der Grundriss und das Treppenhaus erinnern daran, dass dort früher Schüler lebten. Die Doppel- und Einzelzimmer, zwischen 25 m² und 30 m² groß und die zwei Juniorsuiten mit 48 m² strahlen eine klösterliche Schlichtheit kombiniert mit zeitgemäßem Design und Komfort aus.

Ausgestattet wurden sie mit massiven Eichendielenböden, Naturstein in den Bädern und Naturmaterialien für Stoffe, Bezüge und Decken. Die komfortablen Boxspringbetten sind mit 2,10 m Länge großzügig bemessen. W-lan, Flat-TV, Minibar und Teleskop-Leselampen gehören zum Standard. Einige der Doppelzimmer sind auch mit Schlafsofa ausgestattet. Zudem sind alle Zimmer barrierefrei zugänglich und es wurden drei behindertengerechte Zimmer mit Panoramafenster versehen. Ein gläserner Aufzug verbindet die drei Stockwerke des Hauses. Die Zimmer zieren Kunstwerke aus der Steinfelder Akademie.

Nach wie vor erfreuen sich aber auch Gäste an den klösterlich-schlichten Zimmern im Barockflügel des Klosters sowie im Huas St. Benedikt. Die gemütlichen Einzel- und Doppelzimmer sind mit Dusche/WC funktional ausgestattet. Oder wer es ganz klösterlich einfach bevorzugt, es gibt auch klösterlich schlichte Zimmer mit Etagenbad. In den Doppelzimmern stehen die Betten vorwiegend getrennt.

Den Gästen stehen einladende Aufenthaltsräume speziell für Gruppen oder Familien zur Verfügung. Hier können Sie die Nachmittags- oder Abendstunden in entspannter Atmosphäre verbringen. Die gesamte Anlage besteht schlechter Funkempfang. Genau das richtige für eine Digitale Auszeit – eine Auszeit von der multimedialen schnelllebigen Zeit.

Zur Klosteranlage gehört ein Schwimmbad, was selbstverständlich während des Aufenthaltes mit genutzt werden kann.

Einfaches DZ mit Bad/Etagenbad ca. 18 m²

Einfaches EZ mit Bad/Etagenbad ca. 12 m²

Neues EZ/DZ mit Duschbad im neuen GH ca. 25 m², TV vorhanden, sowie WLAN, Minibar, teilweise Panoramafenster und Blick zum Garten/Wald

DZ klösterl.Gästehaus/Bad

Zimmercode für telefonische Buchungen: Y4FD1

EZ klösterl.Gästehaus/Bad

Zimmercode für telefonische Buchungen: Y4FE1

DZ neues Gästehaus/Bad

Zimmercode für telefonische Buchungen: Y4FD2

EZ neues Gästehaus/Bad

Zimmercode für telefonische Buchungen: Y4FE2

DZ klös.Gästeh./Etagenbad

Zimmercode für telefonische Buchungen: Y4FD3

EZ klös.Gästeh./Etagenbad

Zimmercode für telefonische Buchungen: Y4FE3

Speisen & Genießen

Im Kloster Steinfeld wird frisch gekocht, überwiegend bürgerliche Eifler Küche. Falls Sie eine spezielle Ernährungsform oder Wünsche haben, gern diese kurz mit uns absprechen. Die Kloster Küche kann fast alles möglich machen. Für unsere Gruppe ist immer Vollpension geplant. Vegetarisch/Vegan ist möglich. Falls Unverträglichkeiten vorliegen, bitte bei Buchung angeben.

Inklusivleistungen

  • 5 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung
  • 5 x Breathwalk / Silentwalk / Meditation im Garten der Stille
  • 5 x Yoga, Atemübungen und Entspannung am Morgen
  • 2 x Yoga, Atmung und Entspannung am Nachmittag
  • 2 gemeinsame Wanderungen inkl. Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen
  • 2 x Yoga, Achtsamkeit und Entspannung am Abend (am Ankunftstag und wenn der freie Nachmittag ist)
  • 3 x Entspannung und Meditation am Abend
  • Schwimmbadnutzung vor Ort

Yogalehrer

Peggy Böhmer praktiziert selbst jetzt seit 2005 Yoga, Achtsamkeit, Energiearbeit und Meditation. Sie hat einen integraler Yogastil, gemischt aus Hatha Yoga, sanften fließenden Vinyasa, getragen vom bewussten Atem und zwischendurch fließen Chakra und Energetische Übungen ein. Was aber immer wieder ein Hauptaugenmerk bei ihr ist, ist die Achtsamkeit, das Wahrnehmen und Erleben im ´Hier und Jetzt´. Bei sich ankommen, den unruhigen Geist trainieren und fokussieren mit einfachen Übungen. Die eigenen körperlichen Grenzen spüren und respektieren, aber dennoch Impulse setzen, um Kraft aufzubauen. Kraft um körperlichen Beschwerden vorzubeugen, entgegenzuwirken, aber auch mentale Kraft, um dem Alltag gelassener zu begegnen.

Abgerundet wird die Stunde immer mit einer Tiefenentspannung variierend durch Klang, Fantasie-Reisen, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training , Yoga Nidra oder auch eine geführte Meditation. Somit sind Ihre Stunden gut für Anfänger geeignet für die erste Yoga Erfahrung und für die Geübten, um ihre Yoga-Praxis zu vertiefen, immer angepasst an der eigenen körperlichen Konstitution.

Katja Neuner: Nachdem ich zehn Jahre lang Yoga für mich selbst praktiziert habe, hat ganz plötzlich im Herbst 2018 mein Herz gerufen: Ich muss Yogalehrerin werden! Ich hörte auf mein Herz und habe mich auf die schönste Reise meines Lebens begeben: Die Reise zu mir. Während der Ausbildung lernte ich mich neu kennen, fand Liebe zu mir selbst und eine liebevollere Sichtweise für die ganze Welt. Ich glaube daran, dass jedes Wesen ein wichtiger Baustein im Puzzle des Universums ist, und dass die ganze Weisheit des Universums bereits in uns schlummert. Yoga ist mein Weg um dieses Wissen zu erwecken, es zu verstehen und in die Welt hinaus zu tragen. In meinem Unterricht suche ich das Gleichgewicht aus Yin und Yang; mit tanzen und träumen, schwitzen und schlafen, dynamisch und restorativ. Am liebsten mit Musik, manchmal aber auch ganz still. Meine Gabe ist es, andere wachsen zu lassen. Gemeinsam finden wir DEINEN Weg für das Wachstum: deine Ruhe für tiefe Meditation, deinen Mut für neue Asanas, deine Kraft für die Hürden des Alltags.

Simin Schafiya: Namasté! Auf einer Indienreise in den 70er Jahren kam ich das erste Mal mit Yoga in Berührung. Yoga war zu dieser Zeit nur in bestimmten Kreisen ein Begriff. Die Beatles hatten gerade ihren Yogi getroffen. Sofort faszinierte mich der ganzheitliche Ansatz dieser so alten Tradition und zog mich in seinen Bann. Eigentlich war ich gar nicht so besonders sportlich, aber am Yoga gefielen mir die Synchronisation des Atems mit den Übungen und das Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe. Und natürlich dieses herrliche Körpergefühl und die Tiefenentspannung nach der Yogapraxis. Wieder im Alltag angekommen, probierte ich mein neugewonnenes Wissen gleich in einer der ersten Sivananda Yogaschulen in Deutschland aus. Langsam kam Yoga auch hier im Westen an.

Konzentration auf den Atem in Verbindung mit den Yogapositionen (Asanas) bewirkten in mir ein völlig neues Lebensgefühl, eine nie gekannte Ruhe und Ausgeglichenheit, die sich von da an in meinem Leben etablierte. Nach längerer regelmäßiger Praxis genoss ich zunehmend die Flexibilität und Geschmeidigkeit, die sich einstellte und die es mir ermöglichte, auch längere Zeit in einer Haltung zu verweilen, um Meditation zu praktizieren. Die Konzentration und der Rückzug in mein inneres Selbst stärkten mich und ließen mich auch schwierige Lebenssituationen bewältigen. Vor einigen Jahren absolvierte ich am Kölner Institut für Yoga und Gesundheit die 2-jährige Yogaausbildung. Zunächst nur mit der Idee, tiefer in die Philosophie des Yoga einzusteigen, dann fand ich Gefallen daran, mein Wissen weiterzugeben. Heute möchte ich dir in meinen Stunden die heilsame Wirkung des Yoga nahebringen und dich teilhaben lassen an der ganzheitlichen Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

Christine Oppermann: Meine erste Erfahrung mit Yoga machte ich 2006 in Düsseldorf. Yoga ist für mich Meditation in Bewegung, verbunden mit Atmung. Dies erfüllt mich physisch, mental und emotional mit positiver Energie. Nach langer Yogapraxis und verschiedenen Seminarbesuchen lebte und arbeitete ich ein Jahr in einem Ashram im Allgäu, fernab vom Trubel des Stadtlebens, um mein Wissen zu vertiefen, sowie die Yogalehrerausbildung zu absolvieren. Ich sammelte wertvolle spirituelle Erfahrungen und lernte achtsam im ´Hier und Jetzt´ zu sein. Der positive Lebenswandel und die tiefe Bedeutung des Yoga, was ja Einheit /Verbindung heißt, haben mir gezeigt, alles um mich herum ganzheitlich zu betrachten und in Harmonie mit mir selbst und Anderen zu leben. Meine Yogastunden unterrichte ich auf einfühlsame Weise, ich gehe auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen ein, dabei genießen meine Teilnehmer/innen eine Tiefenentspannung mit Klangelementen wie Windspiel und Klangschalen. Besonderen Wert lege ich auf rückengerechte, gelenkschonende Ausführung und Bewegungsabläufe. In meinem ganzheitlichen Konzept nimmt auch die gesunde Ernährung einen hohen Stellenwert ein. Ich selbst lebe seit 2010 vegan, dabei lege ich einen besonderen Schwerpunkt auf die Rohkost. Gerne gebe ich interessierten Teilnehmer/innen Tipps und Erfahrungen weiter. Es bereitet mir Freude und erfüllt mich, anderen Menschen Yoga und ein achtsames Miteinander nahe zu bringen, sie in ihrer Praxis zu begleiten und mich selbst dabei auch immer weiter zu entwickeln. Ich bin dankbar dafür, meiner Berufung folgen und diese leben zu können.

Andrea Moll: Yoga ist für mich ein Erfahrungsweg zu mehr Achtsamkeit und zu einem bewussteren Leben. Ich bin immer wieder fasziniert von den Kräften, die wir durch Yoga in uns mobilisieren können. Mit der Zeit fällt das Üben auf der Matte leichter und das Verweilen in den Asanas ermöglicht ein Innehalten und intensives Spüren, was ist. Das Erlernen und praktizieren von intensiven Atemtechniken ist für mich der Türöffner gewesen im Sinne von Erkennen und Erfahren, was Yoga auf tieferer Ebene bewirken kann. Ein Weg zu mir selbst, wo ich immer mehr meiner inneren Stimme vertraue sowie dem Leben selbst. Mit Freude und Leichtigkeit gebe ich meine Erfahrungen seit 2009 in meinen Yogastunden weiter und folge dabei stets meiner Intuition. Jeden Menschen möchte ich auf der Matte dort abholen, wo er gerade ist und passe die Übungen sowohl jeweils an den einzelnen Menschen als auch an den Moment an. Keine Yogastunde gleicht der anderen. Übe mit einem Lächeln auf den Lippen und die Freude wird sich im Raum ausbreiten. Es berührt mich stets auf`s Neue, Menschen für Yoga begeistern zu können. Und es erfüllt mich mit Freude, wenn ich sehe, dass sie auf ihrer Matte und vor allem im Alltag ihre eigenen Erfahrungen sammeln und meistern.

Yoga

9x Yoga-Einheiten à ca. 90`

Yogastil

Yin Yoga zur Harmonisierung unterschiedlicher Meridian Verläufe
Achtsames slow Yoga
Hatha Yoga
Vinyasa Yoga
Chakra Yoga
Yoga Nidra

Yogalevel

Anfänger
Geübte
Für Profis

Unterrichtssprache

Deutsch 

Anreise

Das Kloster Steinfeld liegt inmitten der landschaftlich reizvollen Nordeifel und ist von Aachen, Köln, Bonn, Koblenz und Trier aus sehr gut erreichbar.

Mit dem Auto: aus Richtung Köln/Bonn/Ruhrgebiet: Autobahn A1 bis zur Abfahrt Nettersheim (AS 113), dann den Hinweisschildern „Kloster Steinfeld“ folgen.

Aus Richtung Aachen oder Trier/Südeifel: B 258 bis zum Kreisverkehr bei der Ortschaft Krekel. Ab dort den Hinweisschildern „Kloster Steinfeld“ folgen.

Mit dem Zug: Regionalbahn-Linie Köln-Gerolstein/Trier bis nach Urft (1,5 km bis Steinfeld) oder Kall (7 km bis Steinfeld). Von dort jeweils weiter mit dem Taxi-Bus nach Steinfeld (Nutzung mit VRS-Bahnticket ohne weitere Kosten möglich, Anmeldung 1 Stunde vor Abfahrt unter Tel.: 0 18 06 15 15 15)


FLUGANREISE telefonisch buchbar
Cologne Bonn Airport (CGN) : (ca. 78 km / 57 Minuten)

Zusatzinformationen

Keine Mindestteilnehmerzahl, garantierte Durchführung. Maximale Teilnehmerzahl 15 Personen. 

Transfer: nicht im Retreatpreis inbegriffen.

Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Weitere Informationen

NRW und Hygieneregeln:

  • Beim check in ist eine Bescheinigung eines Negativtestes (Schnelltest nicht älter als 48 h, PCR Test max. 72 h) vorzuweisen oder Impfpass oder Genesung nach positiv Test (max. 6 Monate her)
  • Vor jeder Kurseinheit und bevor Du den Seminarraum betrittst, bitte gründlich Deine Hände waschen
  • Handdesinfektionen sind ausreichend im Hotel vorhanden
  • Bringe Dir eine eigene Matte, Decke, Gurt und ein kleines Kissen mit
  • In den Gemeinschaftsräumen des Hotels sind Masken zu tragen, auch in unserem Seminarraum, bis Du Deinen Mattenplatz erreicht hast. Hier steht es Dir frei, diese aufzulassen oder diese abzunehmen. Du bist nicht verpflichtet während der Seminareinheiten diese dauerhaft zu tragen.

Hotel im Überblick

  • Behindertenfreundlich
  • Alleinreisende
  • Im Grünen
  • Haustiere erlaubt
  • Schonkost
  • Vollwertkost
Buchen Kontakt Weiterleiten