Yoga in den Bergen

Yoga Urlaub in Höhenlage

Durchatmen mit traumhaftem Bergpanorama

Die schneebedeckten Gipfel glitzern in der Sonne, in der Ferne plätschert ein kristallklarer Bach gemächlich daher und die Alltagsgeräusche sind ganz weit weg. So herrlich entspannend ist Yoga in den Bergen.

Ob Alpen, Himalaja, Tramuntana oder osteuropäische Gebirgsausläufer: Du findest viele attraktive Hotels mit abwechslungsreichen Yoga Einheiten für einen gelungenen Urlaub. Du kannst neue Asanas kennenlernen, verbesserst Deine Atemtechnik und tankst beim Meditieren neue Kraft.


Entdecke unsere besten Yoga Hotels in den Bergen

Was Du von Deinem Yoga Hotel in den Bergen erwarten kannst

Für Deine Yogareise stehen Dir die verschiedensten Hotels zur Auswahl. So hast Du beispielsweise in Nepal und Indien die Möglichkeit, Deine Reise in der ruhigen Umgebung eines Klosters zu verbringen. Aber auch klassische Sterne-Resorts und Wellnesshotels bieten Yoga-Workshops an.

Im Übernachtungspreis ist die Unterkunft, oft das Frühstück oder wahlweise die Halbpension und Zugang zu einigen Freizeiteinrichtungen des Hotels wie Pools und Fitnessräume inklusive. 

Genieße Deinen Yogaurlaub am Bergsee, im Schnee der Gipfel oder in Wäldern und erhalte Deine wohlverdiente Auszeit vom Alltag.

Nach beliebten Ausstattungsmerkmalen filtern

Entdecke die vielfältigen Yoga-Arten bei Deiner Yogareise in die Berge

Hatha Yoga

Das Hatha Yoga ist weit verbreitet. Hierbei stehen körperliche Übungen im Vordergrund. Anspannung und Entspannung regen den Energiefluss im Körper an. Dieser Yogastil ist gerade für Anfänger gut geeignet, da sanfte und relaxte Übungen ausgeführt werden.

Ashtanga Yoga

Atemübungen und Körperstellungen bestimmen das Ashtanga Yoga und fordern Körperkraft sowie Flexibilität. Das Ashtanga Yoga verzichtet größtenteils auf die Meditation und wirkt belebend auf Körper, Geist und Seele.

Vinyasa Yoga

Ein anderer Begriff für Ashtanga Yoga ist das Vinyasa Yoga. Der Legende nach zu urteilen, wurden die ersten Niederschriften zum Vinyasa Yoga einst auf Palmenblätter gefertigt. Weltweit finden sich heutzutage viele Yogis, die Vinyasa lehren.

Yin Yoga

Eine sehr ruhige Form des Yoga ist das Yin Yoga. Hier geht es vor allem um das lange Halten von Dehn- oder Anspannungsübungen. Dadurch ergibt sich automatisch ein meditativer Charakter.

Verbinde unterschiedliche Themen bei Deinem Yoga Retreat in den Bergen

Yoga & Wellness

Kombiniere Deine Yoga Woche doch mit Wellness. Viele Hotels, die Yoga in den Bergen anbieten, verfügen auch über Spa Bereiche. Lass Dich bei einer Massage und einem Körperpeeling richtig verwöhnen und finde zur Ruhe.

Yoga & Meditation

Was könnte entspannter sein, als mitten in den Bergen zu meditieren? Das leise Plätschern des Gebirgsbachs und das Vogelgezwitscher bieten den optimalen Rahmen. Du kannst ganz individuell meditieren oder Dich einem der Kurse in Deinem Yoga Hotel in den Bergen anschließen.

Yoga & Wandern

Ein Yogaurlaub in den Bergen harmoniert perfekt mit Wandern. Die Vitalhotels mit Yoga im Angebot bieten oft kostenfreies Kartenmaterial an der Rezeption. Auch bei geführten Wanderungen mit einem erfahrenen Guide kannst Du die fantastische Bergwelt kennenlernen.

Yoga & Fitness

Beim Yoga vereinen sich körperliche Fitness und innere, geistige Balance. Entsprechend kannst Du die Yogareise auch mit verschiedenen Fitnessangeboten des Hotels kombinieren. Die Trainingsräume stehen den Gästen meist gratis zur Verfügung und auch Aquafitness und Pilates werden vielerorts angeboten.

Yoga & Detox

Den Körper von den vielen unerwünschten Stoffen befreien ist das Ziel von Detox. Die innere Entgiftung kann das Wohlbefinden noch einmal steigern. Einige Yoga-Übungen sind direkt darauf ausgerichtet, den Stoffwechsel anzuregen und die inneren Organe zu stimulieren.

Yoga & Ayurveda

Yoga und Ayurveda haben vieles gemeinsam. Beide stammen aus Indien und sind ein ganzheitliches Konzept zum Wohlbefinden. Kombiniere Deine Yogareise mit ayurvedischen Anwendungen. Tipps und Tricks des ayurvedischen Ernährungskonzeptes kannst Du anschließend prima in den eigenen Alltag integrieren.

Stelle Dir Deinen Yogaurlaub in den Bergen selbst zusammen

      

 

 

 

 

                        

Yoga Ferien in den Bergen sind für Jedermann

Yoga für Anfänger

Als Neuling im Yoga ist es immer ratsam, sich für einen Schnupperkurs anzumelden. Kombiniere Deine erste Yogaerfahrung doch mit einem Wander- oder Winterurlaub. So genießt Du eine Yoga Woche mit Abwechslung und großem Erholungswert.

 

 

Yoga für Geübte

Als geübter Yoga-Enthusiast kannst Du individuell am Bergsee Deine Pranayama-Abfolge praktizieren, meditieren und die Chakren öffnen. Du findest in Deinem Yoga Resort interessante Kurse und Workshops. Der abendliche Austausch mit Yoga-Gleichgesinnten bei einem Drink in der Hotelbar rundet einen gelungenen Tag ab.

Yoga für Alleinreisende

Sich auch einmal Zeit für sich selbst zu nehmen, ist enorm wichtig. Genieße also Deinen Yoga Kurzurlaub allein. So gestaltest Du den Tag in Deinem Takt und besuchst Kurse nach Deinem Interesse. Außerdem kannst Du bei geführten Wanderungen und Yogastunden Gleichgesinnte kennenlernen.

 

 

      

 

 

 

 

                        

Die schönsten Reiseziele für Deinen Yoga Urlaub in den Bergen Europas

Deutschland

Eine verhältnismäßig kurze Anreise ist der Vorteil, wenn Du Deine Yoga Auszeit in Deutschland verbringst. Sowohl im Harz als auch im Schwarzwald und in den Alpen findest Du passende Yoga Resorts. Der Harz lädt zu moderaten Wanderungen ein. Der Schwarzwald punktet mit Thermalbädern und in den Alpen kannst Du Yoga in den Bergen mit Skifahren und Klettern kombinieren.

Österreich

Noch alpiner als Deutschland ist das Nachbarland Österreich. Besonders Tirol wartet mit traumhaften Bergkulissen und erstklassigen Yoga Hotels auf Dich. Saftig grüne Almwiesen im Sommer und tief verschneite Gipfel und Wälder im Winter machen Österreich alleine optisch zu einem Reisehighlight. Dank der schneereichen Winter kannst Du hier Yoga und Skifahren optimal miteinander verbinden.

Schweiz

Das Matterhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau: In der Schweiz liegen viele weltbekannte Gipfel. Tausende Bergspitzen ragen 2.000 m und mehr in die Höhe.

Dies macht die Schweiz zu einem puren Idyll für Bergliebhaber.

Genieße auch Du die Morgenmeditation mit Blick auf die imposante Kulisse.

Spanien

Für alle, die es lieber etwas wärmer mögen, ist Spanien das ideale Ziel für ein Yoga Retreat. Gelegenheit für Yoga in den Bergen hast Du hier gleich vielerorts. Entschleunigen kannst Du beispielsweise in der ursprünglichen Landschaft des Tramuntana Gebirges auf Mallorca. Üppige Vegetation wiederum zeichnet die Berglandschaften auf den Kanarischen Inseln aus. 

Italien

Die fantastische Berglandschaft der Alpen kannst Du auch in Italien bestaunen. Rund um Bozen und Meran in Südtirol stehen verschiedene Yoga Resorts zur Auswahl. Hier erwartet Dich auch eines der größten Skigebiete Italiens, Meran 2000. Zudem ist die Südtiroler Küche weltweit für erlesene Gaumenfreuden bekannt.

Slowenien

Als kleiner Insider-Tipp zählt Slowenien. Dort kannst Du Dich hervorragend zurückziehen und zur inneren Ruhe finden. Denn die Yoga Resorts liegen meist in kleinen Gemeinden, wie beispielsweise in Solčava. Die umliegende Kulisse bilden die Steiner Alpen und die Karawanken, beides sind malerische Wanderziele. Genieße die Kulisse bei Deinen Yogastunden.

Die schönsten Reiseziele für Dein Yoga Retreat in der Himalaya-Region

Nepal

Nepal ist ein wahrlich ausgefallenes Ziel für den Yoga Trip. Nepal ist auch der Superlativ, wenn es um Berge geht. Nirgendwo auf der Welt kannst Du bei Deinen Dehnübungen auf derart viele 8000er-Gipfel schauen. Die Bergidylle und die Spiritualität der Menschen sind die Anziehungspunkte dieses Landes.

Indien

Es gibt wohl keinen besseren Ort für den Yoga Urlaub in den Bergen als Indien. Im Mutterland des Yoga wirst Du viele weitere Übungen und Stile kennenlernen. Außerdem kannst Du Dich einer Rundreise durch das riesige Land anschließen. Oder Du tankst Kraft fernab von allem Trubel in einem Yoga Resort hoch oben im Himalaya.

Alle Yoga Hotels in den Bergen auf einen Blick

FAQs - Unsere Tipps für eine perfekte Yoga Reise

Wie lange sollte mein Yoga Trip in den Bergen sein?

Das hängt ganz von Deinem Reiseziel ab. Für den Yogaurlaub in den Alpen reicht ein Wochenende, während sich ein Yoga Retreat in der Natur Indiens meist ab einer Reisedauer von einer Woche lohnt.

Wie viel kostet eine Übernachtung im Yoga Resort in den Bergen?

Innerhalb Europas kannst Du rund 100 Euro für die Nacht mit Verpflegung und Yoga-Kurs einplanen. Übernachtungen in Indien sind etwas günstiger, jedoch kommen hier noch Flugkosten hinzu.

Was ist die beste Reisezeit für eine Yoga Reise in die Bergen?

Yoga kannst Du ganzjährig praktizieren. Entsprechend eignet sich jede Jahreszeit für Deine Yoga Ferien.

Kann ich einen Yoga Kurzurlaub bei Yoga Escapes auch als Gutschein verschenken?

Du kannst einen Wertgutschein oder eine komplette Yoga Auszeit verschenken.

Wie kann ich beim Buchen meiner Yoga Auszeit in den Bergen sparen?

Bei Yoga Escapes gibt es eine Vielzahl an vergünstigten Last-Minute-Angeboten und Frühbucherrabatte.

Welche top Sehenswürdigkeiten erwarten mich in den Bergen?

Das hängt ganz von dem Gebirge und Land ab. Überall wirst Du eine vielfältige Landschaft und atemberaubende Panorama Aussichten genießen können.

Was kann ich in den Bergen an Freizeitaktivitäten unternehmen?

Bei Aktivurlaubern stehen Wandern und Skifahren auf dem Programm. Entspannungssuchende lieben die Kneippanlagen und die Luftkurorte.

Jetzt passenden Yogaurlaub in den Bergen zusammenstellen


Diese Reiseziele & Reisethemen könnten Dir auch gefallen: