Yoga in Thailand

Harmonie und Balance im exotischen Paradies

Erholung unter Palmen

Du sehnst Dich nach Ruhe und Entspannung? Dann solltest Du Yoga in Thailand unternehmen. Inmitten der einzigartigen Natur und der tollen Atmosphäre kannst Du Dein Yoga Retreat in vollen Zügen genießen.

In Deinem Yoga Hotel in Thailand steht Dein Wohlbefinden im Mittelpunkt und Dir wird es an nichts fehlen. An den wunderschönen Stränden kannst Du Deine Seele baumeln lassen. Außerdem ist es auch sehr eindrucksvoll, die thailändische Kultur kennen zu lernen.


Entdecke unsere besten Yoga Hotels in Thailand

Was Du von Deinem Yoga Hotel in Thailand erwarten kannst

Jedes Yoga Hotel in Thailand bietet erstklassigen Komfort und eine tolle Ausstattung. Von dem freundlichen Personal wirst Du rund um die Uhr verwöhnt. Ganz nach Deinen Wünschen hast Du viele Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Die Lage Deines Yoga Hotels, den verschiedenen Reisethemen und auch bezüglich der gewünschten Verpflegungsart.

Neben den zahlreichen Yoga Stunden stehen Dir viele weitere Programmpunkte, wie Massagen, Ayurveda, Wellness und auch diverse Freizeitaktivitäten zur Verfügung.

Nach beliebten Ausstattungsmerkmalen filtern

Entdecke die vielfältigen Yoga-Arten bei Deiner Yoga Reise nach Thailand

Hatha Yoga

Beim Hatha Yoga findest Du Dein inneres Gleichgewicht zwischen Körper und Geist. Um diesen ausgeglichenen Zustand zu erreichen, werden körperliche Übungen, Atemübungen und Meditation kombiniert. Außerdem kontrolliert man seinen Atem bewusst und synchronisiert diesen mit den Bewegungen des Körpers.

Yin Yoga

Das Yin Yoga ist ein sehr langsamer Yoga Stil. Man hält die Posen mehrere Minuten lang. Dabei kannst Du Dein Bindegewebe gründlich dehnen und zur Ruhe kommen. Yin Yoga eignet sich hervorragend als Ergänzung zu kraftvollen Yoga Stilen, um vom Alltag abschalten zu können.

Ashtanga Yoga

Das Ashtanga Yoga wirkt wohltuend für Körper, Geist und Seele. Es gibt sechs verschiedene Serien, mit denen Du Deine Flexibilität und Deine Körperkraft verbessern kannst. Um bestmögliche Erfolge zu erzielen, solltest Du das Ashtanga Yoga täglich mindestens ein paar Minuten praktizieren.

Vinyasa Yoga

Durch das Vinyasa Yoga findest Du zu einem dynamischen Flow. Dieser fördert Deinen Körper und Du kannst Deinen Geist entspannen. Vinyasa Yoga bietet Dir die Möglichkeit, Dich auszupowern, aber gleichzeitig auch abzuschalten. Das Vinyasa Yoga ist eine der am meisten verbreiteten Yoga Arten.

Verbinde unterschiedliche Themen bei Deinem Yoga Retreat in Thailand

Yoga & Wellness

Du willst mal wieder so richtig abschalten und zur Ruhe kommen? Dann solltest Du Deinen Yoga Urlaub in Thailand mit Wellness verbinden. In Deinem Yoga Resort kannst Du Dich nach Deinen Yoga Übungen am Strand bei einer Massage oder in der Wellnessoase entspannen und Dich erholen.

Yoga und Fitness

Kombiniere Deinen Yoga Urlaub in Thailand mit Fitness. So stärkst Du nicht nur Deine mentale innere Kraft, sondern erreichst auch ein ganz neues Fitnesslevel. Nach Deinen wohltuenden Yoga Übungen für Körper und Geist kannst Du Dich bei einer Radtour oder beim Joggen am Strand noch ein wenig auspowern.

Yoga und Strandurlaub

Yoga in Thailand am Strand ist ein echter Traumurlaub. Du kannst Deine Yoga Stunden mit Blick auf die blauen Wellen oder bei einem hinreißenden Sonnenuntergang genießen. Danach kannst Du Dich bei diesem tollen Strandurlaub noch ein wenig am Meer austoben und ein paar Runden schwimmen gehen.

Yoga und Detox

Mit Yoga und Detox kannst Du Dich in Deinen Yoga Ferien entgiften und Ballast loswerden. Außerdem kurbelst Du so auch Deinen Stoffwechsel an und kannst einige Körperfunktionen verbessern. Tue Dir und Deinem Körper etwas Gutes.

Stelle Dir Deinen Yogaurlaub in Thailand selbst zusammen

      

 

 

 

 

                        

Yoga Ferien in Thailand sind für Jedermann

Yoga für Anfänger

Als Yoga Anfänger gibt es für Dich viele einfache Yoga Arten, die Du schnell erlernen kannst. Nach Deiner Yoga Woche kannst Du schon ein echter Profi sein. Du wirst Dich rundherum wohl fühlen und Dich noch lange an Deinen ersten Yoga Trip erinnern.

 

 

Yoga für Geübte

Auch als Yoga Geübter hast Du nie ausgelernt. Bei Deiner Yoga Reise nach Thailand kannst Du neue Yoga Arten kennen lernen oder Dich sogar selbst zum Yogalehrer ausbilden lassen. Tausche Dich mit anderen Yoga Begeisterten aus und genieße Yoga in Thailand.

Yoga für Alleinreisende

Scheue Dich nicht alleine in einen Yoga Urlaub zu fahren. Bei Deiner Yoga Auszeit wirst Du auf viele Gleichgesinnte treffen, sodass Du Dich nicht einsam fühlen wirst. Dies ist eine tolle Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und Dich auszutauschen.

 

 

      

 

 

 

 

                        

Die schönsten Reiseziele für Deinen Yoga Urlaub in Thailand

Krabi

Finde Deinen inneren Frieden in der unvergleichlichen Provinz Krabi. Hier gibt es traumhafte Strände, an denen Du unvergessliche Yoga Stunden verbringen kannst. Die steilen Kalksteinklippen sind außerdem auch ein beliebtes Kletterziel. Kaum irgendwo in Thailand ist es landschaftlich schöner als in Krabi. Genieße die traumhafte Natur nach Deinen Yoga Einheiten.

Insel Phuket

Phuket gilt als eines der beliebtesten und belebtesten Reiseziele in Thailand. Auf dieser großen Insel kannst Du sehr viel erleben. Egal ob Du auf einen belebten Rummel gehen möchtest oder lieber Deine Ruhe an einem einsamen Strand genießen willst, Du wirst nicht enttäuscht werden. Phuket ist das perfekte Reiseziel, um hier Deine Yoga Ferien zu verbringen.

Insel Koh Yao Noi

Koh Yao Noi ist ein echter Geheimtipp für Deinen Thailand Urlaub. Es ist eine sehr ruhige Insel, auf der Du dem Massentourismus in Thailand entfliehen kannst. Koh Yao Noi ist bestens geeignet, um hier Deinen regenerierenden Yoga Urlaub zu verbringen. Dich erwarten wunderschöne Strände und auch ganz viel Ruhe und Zeit zum Entspannen.

Insel Koh Samui

Für Strände voller Palmen und dichten Bergregenwald ist die Insel Koh Samui bekannt. Hier mangelt es nicht an erstklassige Luxus Resorts, die perfekt für Deine Yoga Auszeit sind. Die Insel bietet Dir alles, was zu einem tropischen Paradies gehört. In Koh Samui kannst Du Deine Seele an den atemberaubenden Stränden baumeln lassen und alles um Dich herum vergessen.

Alle Yoga Hotels in Thailand auf einen Blick

FAQs - Unsere Tipps für eine perfekte Yoga Reise

Wie lange sollte mein Yoga Trip in Thailand sein?

Da es in Thailand sehr viel zu entdecken gibt, kannst Du Dir für Deine Yoga Auszeit durchaus zwei bis drei Wochen Zeit nehmen.

Wie viel kostet eine Übernachtung im Yoga Resort in Thailand?

Entsprechend Deinem Budget hast Du eine große Auswahl zwischen luxuriösen Yoga Resorts, aber auch zwischen kleinen und gemütlichen Unterkünften, die um einiges preiswerter sind.

Was ist die beste Reisezeit für eine Yoga Reise nach Thailand?

Da die Trockenzeit in Thailand von Dezember bis April andauert, sind diese Monate der beste Zeitpunkt für Deinen Yoga Urlaub.

Kann ich einen Yoga Kurzurlaub bei Yoga Escapes auch als Gutschein verschenken?

Selbstverständlich kannst Du auch einen Gutschein erwerben und anderen damit eine große Freude bereiten.

Wie kann ich beim Buchen meiner Yoga Auszeit in Thailand sparen?

Halte Ausschau nach Aktionen und tollen Rabatten. Außerdem kannst Du auch sparen, wenn Du Frühbucherrabatte und Last-Minute Angebote nutzt.

Welche top Sehenswürdigkeiten erwarten mich in Thailand?

Thailand bietet Dir unzählige Möglichkeiten. Das Land ist bekannt für opulente Königspaläste und alte Ruinen. Außerdem wirst Du auch zahlreiche verzierte Tempel mit Buddhafiguren finden.

Was kann ich in Thailand an Freizeitaktivitäten unternehmen?

Auf jeden Fall solltest Du das abgeschiedene und beliebte Kletterziel Rai Leh sowie die Similan-Inseln besuchen. Genieße die Sonne beim liegen am Strand und erkunde die Umgebung bei Wanderungen und Bootstouren.

Jetzt passenden Yogaurlaub in Thailand zusammenstellen


Diese Reiseziele & Reisethemen könnten Dir auch gefallen: