Iyengar Yoga

Asanas mit Hilfsmitteln neu interpretiert

Ganzheitlich Gutes tun

Wenn sich im Raum Stühle, Kissen und Rollen aus Stoff, Klötze aus Holz und Thera-Bänder befinden, dann bist Du bei einer Iyengar Yoga Session. Diese relativ moderne Form des Yogas hat sich seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einem weltweit praktizierten Yoga Stil etabliert.

Dank der Verwendung von sogenannten „Props“ (aus dem Englischen für Requisite) wird es möglich, komplexe Asanas zu üben oder auch zu intensivieren. Neugierig? Dann melde Dich für den nächsten Iyengar Workshop an.

Definition: Was ist Iyengar Yoga?

Wie sehr viele Yoga Stile hat auch das Iyengar seine Ursprünge in Indien. Bekannt wurde es durch Bellur Krishnamachar Sundararaja Iyengar, kurz B.K.S. Iyengar, der 1918 das Licht der Welt erblickte. Bereits im Alter von 15 Jahren verschrieb sich der Sohn einer in sehr bescheidenen Verhältnissen lebenden Großfamilie dem Yoga und begann seine klassische Ausbildung mit dem Hatha Yoga.

Das Iyengar ist auch als eine Unterform des Hatha zu verstehen. Der maßgebliche Unterschied jedoch besteht darin, dass Yogi Iyengar sich für den Einsatz von Hilfsmitteln entschied. So ist es Menschen mit unterschiedlicher physischer Konstitution möglich, auch anspruchsvolle Asanas zu üben und durchzuführen. Als Hilfsmittel dienen beispielsweise Kissen und Gurte, Matten, Klötze und Stühle.

Entdecke die heilsame Wirkung von Iyengar Yoga

Stressabbau &
Entspannung

Ähnlich wie bei vielen Yoga Stilen dient auch das Iyengar dem Stressabbau und der Entspannung.

Die Asanas werden teilweise lange gehalten, und in Kombination mit leichten Atemübungen stellt sich ein inneres Gleichgewicht ein.

Stärkung & Dehnung der Muskulatur

Durch Iyengar Yoga wird Deine Muskulatur gedehnt und gestärkt.

Vor allem durch die Hilfsmittel können die Yoga-Schüler auch komplexe Asanas ausüben, wodurch verschiedene Muskelgruppen angesprochen werden.

Positive Wirkung auf die Konzentrationsfähigkeit

Die positive Wirkung auf die Konzentration und die Leistungsfähigkeit ist ein Grund für die Popularität des Iyengar Yogas. So nutzen beispielsweise Leistungssportler diesen Yoga Stil, zum einen um die körperliche Verfassung zu stärken, zum anderen aber auch, um für einen Moment am Tag die äußerlichen Erwartungen abzulegen und das eigene Ich zu festigen.

Ablauf, Übungsreihen und Posen im Iyengar Yoga

Viele der Übungen, die Du während Deiner Iyengar Yoga Ferien kennenlernst, stammen aus dem klassischen Hatha Yoga. Jedoch werden für die Ausübung Hilfsmittel genutzt, sodass eine gewisse Abwandlung der Asanas entsteht.

Besonders stehende und streckende Asanas spielen während Deines Iyengar Yoga Wochenendes eine Rolle. Baddha Konasana und Paschimottanasana sowie die Berghaltung sind Beispiele für klassische Iyengar-Übungen. Die Pranayamas kommen in der Regel erst hinzu, nachdem Du die Asanas möglichst korrekt ausführst.

Iyengar Yoga im Urlaub ausprobieren

Finde Dein perfektes Yoga Hotel

Viele der Unterkünfte für Deinen Iyengar Yoga Urlaub haben eines gemeinsam: Sie sind als Oase der Ruhe und der Inspiration angelegt. Oft befinden sich die Yoga Hotels abseits des Stadttrubels, eingebettet in eine traumhafte Landschaft. Das kann der Sandstrand am Indischen Ozean sein, die flache Landschaft Rügens, die österreichischen Berge oder das Hinterland von Mallorca.

Meist erwartet Dich ein regionaltypisch eingerichtetes Hotel, wo Du entspannte Nächte im Doppelzimmer verbringst. Je nach Wahl des Programms für Deinen Iyengar Yoga Retreat finden ein- bis mehrmals täglich Yoga Einheiten statt.

Nach einer morgendlichen Session stärkst Du Dich beim Frühstücksbuffet, gestaltest den Tag anschließend individuell, bevor am Nachmittag oder Abend die zweite Yoga Session stattfindet.

 

 

Finde das richtige Angebot für Dein Yoga-Level

Yoga für Anfänger

Bei einem Iyengar Yoga Urlaub kannst Du Dich entspannen und zugleich körperlich stärken. Die ausgebildeten Yogi achten sehr genau auf die Ausübung der Asanas und helfen jedem Schüler individuell dabei, die Haltung zu verbessern. Somit ist dieser Yoga Stil auch für Anfänger gut praktizierbar.

Yoga für Geübte

Diese Form des Yoga eignet sich für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Auch geübte Yogis profitieren vom Iyengar Yoga. Vor allem, wenn Du Dich für anspruchsvolle Asanas begeisterst, dessen korrekte Haltung jedoch noch viele Jahre der Übung braucht, ist das Iyengar ein guter Einstieg, um sich mit der geforderten Körperspannung vertraut zu machen.

 

 

Finde das perfekte Reiseziel für Dein Iyengar Yoga Retreat

Deutschland

Vom hohen Norden bis hin zum tiefsten Süden: Iyengar Yoga Urlaub wird an den unterschiedlichsten Orten in Deutschland angeboten. Genieße doch Deine Auszeit auf der Insel Rügen und entspanne nach der Yoga Session am feinen Ostseestrand. Auch in den bayerischen Voralpen findest Du attraktive Hotels mit regelmäßigen Yoga Sessions. Nach dem Kurs in Deinem Iyengar Yoga Hotel lädt die Bergwelt zum Wandern und Radfahren ein. So gestaltest Du Deine Auszeit im Einklang mit Dir selbst und mit der Natur.

Andere Länder Europas

Berge und Meer hat auch der Rest Europas zu bieten. Sonnenhungrige und Liebhaber des mediterranen Klimas genießen die Yoga Ferien beispielsweise auf den Mittelmeerinseln wie Mallorca und Sizilien. Bevorzugst Du eine kürzere Anreise, dann findest Du auch in den österreichischen Bergen ein passendes Yoga Resort. Besinne Dich ganz auf Deinen Geist und Deinen Körper bei einer morgendlichen Meditation Einheit. Atme die frische und abgasfreie Bergluft und lasse die Kraft der Natur auf Dich wirken.

Nordafrika

Möchtest Du während Deines Iyengar Yoga Retreats neue Kulturen kennenlernen? Dann ist Nordafrika sicherlich ein spannendes Reiseziel. Tauche ein in die Welt aus Asanas und Meditation während eines Aufenthalts in Marokko. In einem idyllisch gelegenen Anwesen entspannst Du am Strand, meditierst im Schatten eines Baumes und kommst in den Genuss der aromatischen Landesküche.

Asien

Wahrlich spirituell wird die Yogareise nach Indien. Schließlich ist es das Mutterland des Yogas. Hier wird der Seelensport intensiver gelehrt und gelebt, als es in der westlichen Welt für gewöhnlich der Fall ist. Wandere auf den Spuren Iyengars und erfahre Dich bei einem Urlaub in Goa neu. Auch der Besuch eines hinduistischen Tempels mit den vielen farbenfrohen Skulpturen und Reliefs wird Deiner Seele guttun.

Alle Hotels mit Iyengar Yoga auf einen Blick

      

 

 

 

 

                        

FAQs - Weitere Tipps rund um Iyengar Yoga

Was ist Iyengar Yoga?

Hierbei handelt es sich um eine Form des Hatha Yoga, welche Hilfsmittel wie Blöcke und Kissen einsetzt.

Was bewirkt Iyengar Yoga?

Wie viele andere Yogastile bewirkt es eine physische und mentale Stärkung.

Für wen ist Iyengar Yoga geeignet?

Diese Yoga Form eignet sich für alle. Selbst bei körperlichen Beschwerden kann, unter Berücksichtigung des Leidens und bei entsprechender Ausübung der Asanas, Iyengar praktiziert werden.

Welche Iyengar Yoga Serien gibt es?

Es gibt verschiedene Serien und Asanas, meist abgewandelte Formen des Hatha Yogas.

Wie oft sollte ich Iyengar Yoga praktizieren?

Iyengar kannst Du so oft oder so selten praktizieren, wie es Dir beliebt. Je länger und konstanter Du bei der Sache bleibst, desto mehr Erfolge wirst Du spüren.

Kann diese Yoga-Art auch während der Schwangerschaft praktiziert werden?

Bis zu einem gewissen Maße ist dies durchaus machbar.

Wie teuer ist ein Iyengar Yoga Retreat bei yogaescapes.de?

Eine Yoga Woche mit Frühstück kannst Du ab ca. 500,- € weltweit buchen.

Was macht die Iyengar Yoga Hotels bei yogaescapes.de aus?

Es erwarten Dich ausgewählte Hotels und Resorts mit idyllischen Gartenanlagen, professionellen Yoga Lehrern und einem nachhaltigen und ressourcenschonenden Konzept.

Jetzt passendes Programm mit Iyengar Yoga zusammenstellen


Diese Reiseziele & Reisethemen könnten Dir auch gefallen: