Reisehinweise

Wichtige Infos rund um Deine Yogareise

Sicherheitshinweise

Damit Du Deine Yogareise ganz unbeschwert und sorglos genießen kannst, informiert Dich das Auswärtige Amt tagesaktuell mit allen Reise- und Sicherheitsbedingungen zu Deinem Reiseziel und über mögliche Krisengebiete.

Konsularischer/Diplomatischer Schutz von EU-Bürgern

Bürger der EU haben das Recht, bei allen anderen EU-Mitgliedstaaten um konsularischen oder diplomatischen Schutz nachzusuchen, falls ihr Heimatland im Reiseland nicht durch ein Konsulat/eine Botschaft vertreten ist.

Informationen zum konsularischen Schutz für EU-Bürger
 

Gesundheitshinweise

Informiere Dich auch rechtzeitig über alle Gesundheitsrisiken, Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen, damit Du keine unangenehmen Überraschungen erleben musst.

Die notwendige reisemedizinische Vorsorge ist von Land zu Land unterschiedlich. Deshalb richten wir uns nach den reisemedizinischen Länderinformationen des Centrums für Reisemedizin (CRM). Detaillierte Informationen zu Deinem Reiseziel findest Du hier. 

Über die vorgeschriebenen oder empfohlenen Schutzimpfungen bzw. Vorsorgemaßnahmen hinaus ist es ratsam, sich z.B. durch Deinen Hausarzt zu vergewissern, ob Du für Deine Yogareise "fit" bist - vor allem bei außereuropäischen Zielen. Für die Einhaltung der Bestimmungen bist Du selbst verantwortlich, siehe auch unsere Reisebedingungen.
  

Einreise- & Visabestimmungen

Nicht in allen Ländern gelten die gleichen Einreisevorschriften, informiere Dich deshalb unbedingt vor Antritt Deiner Reise, welche Einreisebestimmungen für Dein Urlaubsziel gelten.

Innerhalb Europas  bspw. sind Reisen ohne Grenzkontrollen in derzeit 24 Mitgliedsstaaten des "Schengener Raums" möglich. Eine detaillierte Übersicht und weitere Informationen zum Schengener Abkommen findest Du hier.

Personenkontrollen innerhalb der Europäischen Union gibt es derzeit weiterhin bei der Einreise nach Bulgarien, Großbritannien, Irland, Rumänien und Zypern sowie an den Außengrenzen der EU bzw. des Schengen-Raums. Allerdings ist innerhalb der EU das Mitführen eines gültigen Identitätsnachweises (Personalausweis oder Reisepass) grundsätzlich trotzdem Pflicht.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen und Visabedingungen erhältst Du beim Auswärtigen Amt.
   

Geldeinfuhrregelung für die Ausreise aus der EU sowie für die Einreise

Die Europäische Kommission bittet Reiseunternehmen, ihren Kunden die folgende Regelung für die Geldein- und Ausfuhr mitzuteilen:

Seit 15. Juni 2007 müssen alle Personen, die mit Barmitteln im Wert vom 10.000 Euro oder mehr in die EU einreisen oder aus der EU ausreisen, diesen Betrag beim Zoll anmelden. Diese Regelung beruht auf der Verordnung (EG) Nr. 1889/2005. Mit dieser Maßnahme soll zur Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismus und Kriminalität sowie zur Verstärkung der Sicherheit und Vorbeugung von Verbrechen auf EU-Ebene beigetragen werden.

Hier findest Du mehr zur Anmeldepflicht von Geldmitteln beim Grenzübertritt.

Flughinweise

Online Check-In

Viele Airlines bieten bereits 72 Stunden vor Abflug einen online Check-in an. Schnell und bequem kannst Du darüber Deine Anwesenheit an Bord bestätigen und einen Sitzplatz auswählen. Hier für Dich zusammengestellt eine Übersicht über die Online Check-In Portale der beliebtesten Airlines.

Flugzeiten & Flugzeitenänderungen

Mit dem Versand Deiner Reiseunterlagen bekommst Du von uns auch Deine Flugzeiten mitgeteilt. Da es jedoch zu kurzfristigen Änderungen kommen kann, prüfe Deine Flugzeiten 48 Stunden vor Abflug zur Sicherheit nochmal auf www.checkmytrip.com. Halte hierfür Deine 6-stellige Ticket-Nummer bereit.

Flugsicherheit

In der EU gelten strenge Sicherheitsnormen für den Luftverkehr. Einige Fluggesellschaften werden deshalb aufgrund von Sicherheitsmängeln als Risiko eingestuft bzw. ihnen ist der Betrieb innerhalb der EU vollständig untersagt. Der Gesetzgeber verpflichtet uns, Dich auf die sogenannte "Schwarze Liste im Luftverkehr" der Europäischen Kommission aufmerksam zu machen, die sämtliche unsichere Fluggesellschaften aufführt:

Schwarze Liste der Europäischen Kommission

Rechte behinderter Fluggäste

Im Juli 2006 veröffentlichte das Europäische Parlament eine Verordnung über die Rechte von behinderten Flugreisenden und Flugreisenden mit eingeschränkter Mobilität, die die Gleichstellung und angemessene Betreuung behinderter oder in der Mobilität eingeschränkter Fluggäste an Flughäfen und in Flugzeugen sicherstellen soll.

Verordnung über die Rechte behinderter Fluggäste

Weitere Hinweise findest Du in unseren FAQs.

Sonstige Infos & Hinweise

Andere Länder, andere Sitten

In Deinem Reiseland herrschen womöglich Dir bisher unbekannte Lebensgewohnheiten, Sitten und Gebräuche. Bedenke dies im Deinem täglichen Umgang mit den Menschen vor Ort.


An- und Abreise generell

In der Regel stehen die Zimmer in den Hotels ab 14-15 Uhr zur Verfügung. Informiere uns bei einer Anreise ab 18 Uhr. Die Check-Out-Zeiten werden von Hotel zu Hotel unterschiedlich festgelegt und liegen überwiegend zwischen 10 und 12 Uhr.

 

Anreise mit dem Flugzeug

Auf Deiner Reise-/Buchungsbestätigung findest Du Deine voraussichtlichen Abflugzeiten für Hin- und Rückreise. Nonstop-Flüge sind ohne Unterbrechung. Direktflüge beinhalten Zwischenlandungen (eventuelles Aussteigen erforderlich). Flugpläne, Flugrouten und Flugzeiten können sich kurzfristig ändern. Yoga Escapes informiert Dich selbstverständlich über alle Änderungen. Die Flugzeiten richten sich nach der Fluggesellschaft und können ggf. in den frühen Morgenstunden oder nachts liegen. Bitte betrachte den An- und Abreisetag in erster Linie als Reisetag. Flugverspätungen lassen sich manchmal nicht vermeiden, z.B. kann ungünstiges Wetter oder eine Überfüllung des Luftraumes zu Verspätungen führen.

 

Anwendungen

Anwendungen können auch stattfinden, obwohl Dir das Zimmer am Anreisetag noch nicht bzw. am Abreisetag nicht mehr zur Verfügung steht. Bitte erkundige Dich im Bedarfsfall nach einem Tageszimmer (gegen Aufpreis). Park- und Tiefgaragenplätze werden bei Anreise mit eigenem PKW nach Verfügbarkeit vergeben. Yoga und bestimmte weitere Anwendungen wie z.B. Gymnastik, Autogenes Training finden immer in Gruppen statt, sofern in der Beschreibung nichts anderes ist. Zusätzliche Anwendungen/Leistungen sollten möglichst im Voraus reserviert werden, eine Buchung vor Ort kann nicht immer garantiert werden.

 

Ärztliche Untersuchungen vor Ort

Die Ergebnisse der ärztlichen Eingangsuntersuchung am Reiseziel entscheiden darüber, welche Anwendungen Du verschrieben bekommst.

 

Bautätigkeiten

Soweit uns kurzfristige Bautätigkeiten mit Beeinträchtigungen gemeldet werden, informieren wir Dich unverzüglich. Wir sind stets bemüht, Dir akzeptable Lösungen in Form eines Ersatzangebotes oder einer kostenlosen Stornierung zu unterbreiten.

 

Bestpreis-Garantie

Findest Du innerhalb von 14 Tagen nach Deiner Buchung bei Yoga Escapes dasselbe Hotel, Resort oder Pauschalangebot mit denselben Leistungen bei einem anderen Anbieter zu einem günstigeren Preis, dann erstatten wir Dir die Differenz. Lege uns hierfür lediglich einen schriftlichen Nachweis über den niedrigeren Preis, die darin konkret enthaltenen Leistungen und die tatsächliche Buchbarkeit des Vergleichsangebotes vor. Ausgenommen von der Bestpreis-Garantie sind lediglich Flüge mit tagesaktuellen Preisen sowie Angebote, die nur einem eingeschränkten Personenkreis zugänglich sind.

 

Empfehlungen des Arztes

Beachte die Empfehlungen des Arztes, des Yogalehrers oder des Wellness-Zentrums. Eine Erfolgsgarantie bei Teilnahme an einem Programm (Detox, Wellness, Fitness) können wir Dir leider nicht geben.

 

Einzelzimmer

Einzelzimmer sind häufig Doppelzimmer zur Alleinnutzung (siehe Hotelbeschreibung). Echte Einzelzimmer stehen in Hotels meist nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung und können sich in Lage und Ausstattung von Doppelzimmern unterscheiden. Du hast Anspruch auf Unterbringung in der von uns bestätigten Zimmerkategorie. Die Einteilung der Zimmer obliegt dem Hotelier. Eine bestimmte Lage des Zimmers kann gerne als unverbindlicher Kundenwunsch an das Hotel weitergeleitet, aber nicht garantiert werden.

 

Haustiere

Die Mitnahme von Hunden ist teilweise erlaubt (Hinweise siehe jeweilige Seite). Eine Voranmeldung unter Angabe von Rasse/Größe/Gewicht des Tieres ist immer erforderlich. In Speisesälen/Restaurants, Gemeinschaftsräumen, Aufzügen, Pool-, Spa- und Yogabereichen etc. sind Tiere nicht erlaubt. Die Kosten sind vor Ort zu zahlen.

 

Hotels

Stadthotels aber auch Hotels in ländlichen Gegenden können je nach Umgebung sehr laut sein. „Ruhig“ in der Hotelbeschreibung bezieht sich auf die geographische Lage. Vor allem in größeren Hotels ist mit mehr Trubel und damit auch mit einer entsprechenden Lärmbelästigung z.B. durch Diskotheken, Bars oder Open Air-Restaurants zu rechnen. In südlichen Ländern spielt sich das Leben bei schönem Wetter abends und nachts auf den Straßen ab. Heizung/Klimaanlage werden in vielen Fällen in den Anlagen zentral bedient, sodass die Bedienung dann im Ermessen des Hoteliers liegt. Deren Betrieb kann darüber hinaus mit Geräuschen verbunden sein.

 

Hotelklassifizierung

Da die Vorstellungen von Komfort unterschiedlich sind, hat Yoga Escapes die offizielle Hotelklassifizierung des jeweiligen Landes übernommen. Diese ist jedoch nicht immer vergleichbar mit den Maßstäben für deutsche Hotels. Grundsätzlich kannst Du nur die im Katalog beschriebene Hotelausstattung und Zimmereinrichtung erwarten.

 

Kinderermäßigung

Viele Hotels bieten laut Katalogausschreibung eine Kinderermäßigung an. Diese bezieht sich immer auf die Übernachtungs- und Verpflegungspreise laut Preistabelle bei Unterbringung im Zimmer der Eltern. Auf die angebotenen Programme ist diese nicht anwendbar.

 

Kurtaxe

Eventuell anfallende Kurtaxe ist am Ort zu zahlen, sofern in der Ausschreibung nichts anderes erwähnt ist. Die angegebene Höhe entspricht dem Stand bei Drucklegung des Kataloges.

 

Rabatte und Sparpreise

Zum Beispiel 5 = 3, Du reist 5 Tage, zahlst aber nur 3. Grundsätzlich muss die gesamte Reisedauer im Spartermin liegen sofern dort nicht „Anreise am“ steht. Die Angebote beziehen sich in der Regel auf die Übernachtung, bei einigen zusätzlich auf Verpflegung.

 

Reiseleitung/Kundenbetreuung

In einigen Orten wirst Du von unserer Yoga Escapes-Reiseleitung persönlich betreut. Falls die Reiseleitung nicht Teil der Katalogausschreibung ist, wende Dich bei Fragen gerne an die Hotelrezeption. Bei Problemen und Mängeln wende Dich bitte an die Reiseleitung oder an uns.

Du erreichst uns Mo. - Fr. von 8.00 bis 19.00 Uhr,
Sa. von 9.00 bis 17.00 Uhr, So. 10.00 bis 18.00 Uhr.
Tel. +49 (0)69 40 58 85-0, Fax +49 (0)69 40 58 85-903
E-Mail: info@yogaescapes.de, Internet: www.yogaescapes.de

 

Satelliten-TV

SAT-TV bedeutet lediglich Satelliten-Empfang. Ob und welche deutschen Programme empfangen werden können, hängt davon ab, auf welchen Satelliten die Antenne gerichtet ist. Wir garantieren nicht dafür, dass immer deutschsprachige Sender empfangen werden können.

 

Transfer

Bei vielen Hotels bietet Yoga Escapes einen Privat-Transfer mit separatem Taxi vom Bahnhof oder Flughafen zum Hotel an. Ein Transferbeauftragter erwartet Dich, im Ausland in der Regel hinter der Zollabfertigung. Beachte bitte das Schild unseres Transferbeauftragten mit Deinem Namen, und/oder Hotelnamen sowie Yoga Escapes. Die Fahrer helfen Dir beim Be- und Entladen Deines Gepäcks. Überprüfe zur Sicherheit selber noch einmal, ob wirklich das gesamte Gepäck eingeladen ist.

 

Verpflegung

In vielen Hotels wird einheimische und landestypische Küche angeboten, wobei das Frühstück meist als Buffet serviert ist und in einigen Ländern eine eher geringe Bedeutung hat. Halbpension umfasst in der Regel Frühstück und Abendessen (Buffet, Menü oder à-la-carte). Bei Halbpension beginnt die Leistung am Ankunftstag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Bei einer späten bzw. nächtlichen Anreise muss jedoch vom Hotel kein Abendessen mehr serviert werden.

 

Vor- und Nachsaison

Die Zeiten der Vor- und Nachsaison variieren und decken sich nicht immer mit unseren Ferienzeiten. Es kann sein, dass in der Nebensaison im Hotel und der Umgebung Einrichtungen wie z.B. Swimmingpools, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Notwendige Renovierungs- und Bautätigkeiten werden ebenfalls zu diesen Zeiten durchgeführt. Einige Hotels sind aufgrund von günstigeren Preisen in der Vor- und Nachsaison ein beliebtes Ziel für Gruppen. Preise bei Saisonüberschneidung errechnen sich anteilig.

 

Wellness- & Badelandschaften

Wellness- und Badelandschaften sind Nicht-Hotelgästen gelegentlich auch gegen Gebühr zugänglich. Strände sind fast immer öffentlich, die Sauberkeit obliegt der zuständigen Gemeinde.

 

Zimmerbezeichnungen

Wir haben im Katalog die vom Hotel vorgegebenen Zimmerbezeichnungen wie z.B. Deluxe, Superior etc. übernommen, um eine fehlerfreie Reservierung zu gewährleisten. So kann es z.B. in einem 3-Sterne Hotel „Deluxe-Zimmer“ geben, die nicht mit Zimmern dieser Kategorie in einem 4- oder 5-Sterne Hotel gleichzusetzen sind.