Yoga & Fitness Camp - Hostal los Pinos

Spanien · Andalusien · Cádiz
4.5 / 5.0 Hervorragend
4 Bewertungen
100% Weiterempfehlung
Zu den Angeboten

Yoga und Bewegungsvielfalt in traumhafter Umgebung

Das Fitness und Yoga Camp eignet sich für alle diejenigen, die in traumhafter Umgebung ihre Gesundheit, ihr Fitnesslevel und ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern sowie Ihr Gewicht reduzieren wollen. In Los Caños de Meca, fernab des Massentourismus, erwartet Sie ein abwechslungsreiches, professionelles Training direkt an der Atlantikküste Andalusiens.

Beliebteste Ausstattung

Pool
Am Meer
Yoga
Whirlpool
Vegane Kost
Laktosefreie Kost
Glutenfreie Kost
Vegetarische Kost
Keine Angebote verfügbar

Yoga & Fitness Camp - Hostal los Pinos im Detail

Ihre Yoga & Fitness Reise

Das Training Camp findet in der schönen Umgebung Los Caños de Meca an der Südküste Spaniens statt. Das Training ist darauf ausgerichtet, die Gesundheit, die Kondition und das Leistungsniveau zu verbessern. Der Fokus richtet sich dabei auf Funktionales Training in schöner, natürlicher Umgebung und stellt Anforderungen an Ihre Fitness. Ein weiteres angestrebtes Ziel neben der Steigerung der körperlichen Fitness ist die Gewichtsreduktion. Die Camp Tage setzten sich meist aus drei, immer variierenden Trainingseinheiten zusammen. Es spricht alle Anfänger als auch Trainierte an, die die sportliche Herausforderung suchen.

Das Training beinhaltet unter anderem:
  • Krafttraining
  • Ausdauertraining
  • Boxtraining
  • Yoga und Beweglichkeitsübungen
  • Kettlebell Training (Workout mit Eisenkugeln)
  • Barfußlaufen, Joggen und Sprinten (auf Sandwegen und abseits von befestigten Wegen)
  • Parkour
  • Muskelentspannungsübungen
  • unterschiedliche Challenges, Wettkämpfe und Spiele

Lage & Umgebung

Das Retreat findet in der kleinen Stadt Zahora an der Costa de la Luz statt, spanisch für "Küste des Lichts". Hier wo Spanien direkt an den Atlantik grenzt, liegen endlos lange Sandstrände, wunderschöne alte Städte im Landesinneren und jeden Abend gewährt die Sonne ein Schauspiel. Der Nationalpark La Breña befindet sich direkt hinter den Unterkünften. Der Park verfügt über einen der spektakulärsten Abschnitte der felsigen Klippen entlang der andalusischen Atlantikküste mit einem atemberaubenden Blick über das Meer und auf die felsige Landzunge von Kap Trafalgar und seinen Leuchtturm.

Speisen & Genießen

Die Ernährung basiert auf natürlichen, aus der Umgebung stammenden Produkten und es werden sehr nahrhafte und nicht verarbeitete Lebensmittel verwendet. Die Zusammensetzung der Mahlzeiten ist darauf ausgerichtet, die Nährstoffversorgung zu gewährleisten und dabei auf einen zu hohen Anteil an Fetten zu verzichten. Des Weiteren sind die Speisen sowohl gluten- als auch laktosefrei. Die Ernährung setzt sich hauptsächlich aus Gemüse und Früchten, Fleisch und Eiern, Fisch und Meeresfrüchten, Nüssen und Samen zusammen. Die Kursleiter und Trainer kochen für Sie. Das Eingehen auf Allergien oder vegane und vegetarische Gerichte sind nach Voranmeldung möglich.

Yogalehrer

Casper Rasmussen ist seit vielen Jahren ein zertifizierter Personaltrainer des DIF im Bereich Gesundheit und Ernährung. Sein Hauptgebiet ist die physische Performance. Außerdem besitzt er verschiedene Zertifikate im Boxen, Crossfit und Strong-First. 2013 gründete er ein Trainings-Camp in Andalusien. Unter anderem hat er fundierte Kenntnisse in Biologie und Biochemie.

„Mein Ziel war es einen Ort zu erschaffen, in dem die Menschen eine Verbindung zwischen natürlichen Bewegungen, physischem Training, Diäten und persönlicher Gesundheit entdecken können. Ich sah mir verschiedene Destinationen an, aber die Umgebung von Zahora hatte alle Dinge, nach denen ich gesucht habe: wilde natürliche Strände, Parks und ganzjährige Outdoor-Trainingsmöglichkeiten.“ 
Agnes- Yogalehrerin: „In 2015 habe ich meine Vinyasa-Flow Lehrerausbildung abgeschlossen. Als zertifizierte BASI-Pilates Lehrerin teile ich eine große Leidenschaft mit dem körperlichen und mentalen Wohlbefinden. Mein Hauptziel ist es die Menschen zu lehren, wie man die Aufmerksamkeit nach innen ziehen kann, während man körperlich trainiert und wie man mit seinem inneren Selbst in Kontakt kommt. Zahora ist der perfekte Ort, an dem Sie nutzlose Gewohnheiten loswerden und aus der Vergangenheit lernen können, körperliche und geistige Kräfte gewinnen können und um ein neues Kapitel in Ihrem Leben zu beginnen. Ich freue mich Sie im Trainings-Camp kennen zu lernen!“ 

Anreise

Zusatzinformationen

Kundenbewertungen zum Yoga & Fitness Camp - Hostal los Pinos

4 geprüfte Bewertungen von ReisendenBei uns dürfen nur gereiste Kunden eine Bewertung abgeben

4.5 Hervorragend  

100% empfehlen das Hotel weiter

4.5
Hotel
4.5
Service
5.0
Anwendungen
5.0
Verpflegung
4.7
Wellnessbereich
4 Ergebnisse
Hervorragend!

Joshua R.

November 2023

Alleinreisend | jünger als 30 Jahre | 4 - 8 Tage

Die Überraschung: das Programm wich doch stark von der Beschreibung von Fit Reisen ab. Es handelte sich um ein richtiges Bootcamp. Damit hatte ich nicht gerechnet. ABER... Mir persönlich hat das seeehr gut gefallen. Ich werde mit Sicherheit dahin zurückkehren. Obschon das Programm anstrengend war, gingen alle Teilnehmenden freiwillig (!) an ihre Grenzen. Dabei muss betont werden, dass der Trainer Casper jeden sehr individuell behandelt. So kann m. M. n. ein junger, athletischer Erwachsener genauso viel Spaß haben und gefordert werden, wie ein weniger fitter Rentner im Alter von Anfang 60. Es zählt der Wille und das Durchhaltevermögen.

Anstrengend und gut

Fabian W.

September 2019

Alleinreisend | von 50 bis 59 Jahre | 9 - 11 Tage

Es gab täglich drei Workouts, entweder im Wald, am Strand oder auf dem Gelände vor den Landhäusern. Die Workouts gingen in der Regel 2 Stunden. Relativ trainiert war es trotzdem mitunter sehr anstrengend, hat mir persöhnlich aber viele Impulse gegeben, von den Übungen her und natürlich vom Essen. Ich habe in den 10 Tagen fast 3 Kilo abgenommen. Der Körper ist durchtrainiert. Das Wetter beständig und warm. Das ganze Konzept ist gut durchdacht und Caspar vollbringt allein eine Meisterleistung. Die Reise war gut organisiert und alle Fragen wurden vorher beantwortet. Kann ich nur weiterempfehlen.

Trainings, und Yogacamp war eine außergewöhnliche Erfahrung

Elisabeth K.

September 2019

Alleinreisend | jünger als 30 Jahre | 4 - 8 Tage

Der Trainer Casper hat eine außergewöhnlich motivierende Aura! Alle haben mitgemacht, auch als wir erschöpft waren. Das Essen war spitze, es hat mir viele Impulse gegeben mein Ernährung langfristig zu ändern.

Anstrengend aber effektiv

April 2019

Alleinreisend | von 30 bis 39 Jahre | 4 - 8 Tage

Sehr anstrengend, aber da man nur Soirt macht und sich erholen muss, kommt man nicht dazu an den stressigen Alltag zu Hause zu denken. Als Sportanfänger hatte ich eine sehr harte Zeit, aber die Resultate lassen sich sehen, und das schon nach einer Woche!

Lage

Yoga & Fitness Camp - Hostal los Pinos
Spanien, Andalusien, Cádiz
Málaga Airport (AGP)
ca. 204 km / 152 min
Jerez Airport (XRY)
ca. 85 km / 66 min

Hotels in der Nähe